Der Sitz des Baumberge-Vereins wurde im Rahmen der neuen Satzungsänderung an den vereineigenen Longinusturm verlegt. Am 12. November ist die neue Satzung des Baumberge-Vereins mit folgenden wichtigen Veränderungen in Kraft getreten:

  • Die Vereinsziele zur Förderung des Wanderns, der Kultur, des Wanderwegenetzes, des Denkmalschutzes sowie des Naturschutzes wurden durch die Darstellung der Maßnahmen konkretisiert
  • Der Tätigkeitsbereich des Vereins wurde von Münster auf die fünf Kommunen der Baumberge ausgedehnt. Daher wurde der Namenszusatz Münster wieder aus dem Vereinsnamen gestrichen. Somit heißt der Baumberge-Verein e.V. wieder sowie bei seiner Gründung im Jahr 1896
  • Der formale Sitz des Vereins wurde an den vereinseigenen Longinusturm verlegt. Somit ist der Kreis Coesfeld für uns zuständig. Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte am 11.November 2019 unter Vereinsregisternummer VR 7558
  • Wie in Vereinen üblich werden wieder die Begriffe Vorsitzender bzw. Vorsitzende verwendet, nachdem fast 20 Jahre im BBV die Leitung als Teamsprecher bezeichnet wurden
  • Die Satzung wurde insgesamt an die aktuellen rechtlichen Vorgaben angepasst

 

Hier können Sie die komplette Satzung als PDF lesen komplette Satzung als PDF lesen.