Rezertifizierung abgeschlossen: Der Baumberger Ludgerusweg ist weiterhin ein „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“

Passend zur beginnenden Wanderhochsaison freut man sich bei den Baumberge Gemeinden über die Rezertifizierung des „Baumberger Ludgerusweges“.
Am 31. August 2018 wurde der Wanderweg auf der Wander- und Trekkingmesse „TourNatur“ offiziell wieder zum „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ernannt. Stellvertretend für die Region nahmen Josef Räkers, Vorsitzender des Baumberge-Vereins e.V. und Christian Wermert, Geschäftsführer der Baumberge Touristik, die Auszeichnung in Düsseldorf entgegen. Damit ist der Baumberger Ludgerusweg auch jetzt noch der einzige zertifizierte Wanderweg in der Westfälischen Bucht.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, da es eine Bestätigung für die tolle Umgebung ist und die sehr guten Bedingungen für Wanderer in den Baumbergen wiederspiegelt. Zudem ist es eine Auszeichnung, auf die Wanderer sehr viel Wert legen“, sagte Christian Wermert am Rande der Übergabe.

 

Der Baumberger Ludgerusweg führt mitten durch den einzigartigen Natur- und Kulturraum der Baumberge – geprägt von typisch münsterländischer Parklandschaft, mit quellreichen Hügeln, Buchenwäldern, Grünland, Äckern und Hecken. Auf den Spuren des Glaubens, gelegt vom Hl. Ludgerus, dem ersten Bischof von Münster, wandelnd, können die Wanderer viel Historisches am Rand des Weges, entdecken.

Das Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ trägt der Baumberger Ludgerusweg auch wegen seiner hervorragenden Beschilderung und seiner optimalen Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Bus und Bahn sind stets gut und schnell zu erreichen. Zudem weisen 42 Info-Tafeln, die am Startpunkt, an den Zugangswegen und an den touristisch interessanten Punkten aufgestellt sind, den richtigen Weg.

Schon im September 2015 wurde die Aufwertung der Route durch das Förderprogramm „LEADER“ umgesetzt. Seitdem führt der zertifizierte 30 km lange Hauptweg des Baumberger Ludgerusweges durch DIE Wanderregion der Westfälischen Bucht mit 60 km Zugangswegen zum Ludgerusweg sowie weiteren 65 örtlichen Rundwegen mit einer Gesamtlänge von 655 km.

Weitere Informationen zum Ludgerus Wanderweg finden Sie auf dem interaktiven Wanderportal der Region www.ludgerusweg.de.