Longinusturm auf dem Westerberg
Menu
K
P

Rückblick Wanderjahr 2017

AKTUELLES >>

Ein Rückblick auf das Wanderjahr 2017 und
Ausblick auf das Wanderprogramm 2018


Liebe Wanderfreunde / -Innen,
liebe Mitglieder des Baumberge-Vereins Münster

Im vergangenen Jahr 2017 haben wir uns am 13.3. von unserer
ehemaligen Vereinsvorsitzenden (bis 2000) und Ehrenvorsitzenden
Else Zöllner und am 15.4. auch von unserem Ehrenmitglied
Else Koslowski verabschieden müssen.

Else Zöllner war auch Ehrenmitglied des Stadtheimatbundes.
Anlässlich der 100-Jahr-Feier des Baumberge-Vereins hat sie
eine Vereins-Chronik geschrieben, in der sie unsere Vereinsgeschichte
aufgearbeitet und auch für unsere neuen Mitglieder
zugänglich gemacht hat. Sie hat des weiteren veranlasst, dass
der Longinusturm unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Else Koslowski hat bis zum Sommer 2016 über viele Jahr
(-zehnt)e die Donnerstag-Wandergruppe mit großem Engagement
geleitet. Bei jedem Wind und Wetter war sie mit
uns unterwegs. Am Karsamstag 2017 ist sie überraschend im
hohen Alter von 95 Jahren verstorben.

Wir werden das Andenken an beide in Ehren halten.

Mit dem Jahr 2017 endet auch der Vorsitz von Klaus Sommerhoff,
der seit 1.1.2000 18 Jahre lang den Verein als
Teamsprecher geleitet hat. Er war viele Jahre auch Wanderwart
und Naturschutzwart, bis zuletzt auch Wegewart des
Baumberge-Vereins.

Er war im Deutschen Wanderverband ein kompetenter Ansprechpartner
für den Baumberge-Verein. In den vergangenen 20 Jahren hat er als Wanderführer
über 100 (Lang-)Wanderungen geführt. Wir hoffen, dass er dies auch noch
viele Jahre weiterführen wird. Unvergessen ist sein besonderes Engagement
bei der Schaffung und Markierung des über 100 km langen „Hollandgängerweges“
von Münster bis zur holländischen Grenze. Dazu hat er einen bildreichen Flyer
entwickelt, der auch zukünftig interessierten Wanderern eine Hilfe für mehrtägige Wanderungen bietet.

Die Mitgliederversammlung wird am 28.01.2018 einen neuen
Vorsitzenden und weitere Vorstandsmitglieder wählen.
Josef Räkers wird sich zur Wahl als Teamsprecher stellen.

Einen herzlichen Dank gilt auch im vergangenen Jahr unseren
Wanderführern/-Innen Almuth Wienand, Liz Groh, Klaus
Sommerhoff, Jürgen Wiemann, Josef Räkers und Rüdiger
Schönfeldt, die uns auch in 2017 durch ein umfangreiches
und vielseitiges Wanderprogramm geführt haben, das auch
von vielen Gästen gerne angenommen wurde. Unsere Wanderwartin
Almuth Wienand hat im August 2017 eine Wandergruppe
durch eine abwechslungsreiche Ferien-Wanderwoche
im Frankenwald geführt.

Herr Wesseln hat mit Unterstützung des Vereins einen Flyer
(siehe Bild) herausgegeben, der den Besuchern des Turms
einen tollen Überblick zur Geschichte des Longinusturmes bietet.

Ich freue mich, Ihnen mit dem neuen Wanderplan 2018 ein
abwechslungsreiches Wanderprogramm mit über 30 Kurzund
Langwanderungen und wieder eine von Almuth Wienand
geplante Ferienwanderwoche im Weserbergland vorstellen
zu können.

Der Vorstand freut sich mitteilen zu können, dass der Baumberge-
Verein Münster ab Januar 2018 eine eigene Geschäftstelle
auf der Windthorststraße 32 (Nähe Promenade)
eröffnet hat. Es besteht nun die Möglichkeit, am Mittwoch
Vormittag Mitglieder des Vorstandes direkt anzusprechen
und persönliche Fragen oder Anliegen vorzutragen.

Damit endet nun auch mein Engagement als Schriftführer.
Seit 2012 habe ich mich bemüht, unseren Wanderplan gestalterisch
aufzuwerten und das breite Angebot des Baumberger
Wandervereins verständlich bekannt zu machen. Damit ist es
jedes Jahr gelungen, über 100 interessierte Mitwanderer als
Gäste und 10-12 neue Mitglieder zu gewinnen.

Ich wünsche uns allen ein gesundes, abwechslungsreiches
Wanderjahr 2018 und verbleibe mit dem Wandergruß
„Frisch Auf“ – auch im Namen des ganzen Vorstandes –

Ihr Friedrich-Wilhelm Oellers

<...Zurück